Special | Social | Media


Dr. Gruther`s Banscheiben ABC - mit Videos

Vor allem in der oft typischen Arbeitssituationen vor dem Computer ist unsere Wirbelsäule einer zwar niedrigen aber permanenten Belastung ausgesetzt. So wie bei hohem Blutdruck wird die Belastung für Bandscheiben, Faszien und Muskeln nicht wahrgenommen. Erst wenn die Muskeln verkürzen und verkrampfen oder die Bandscheibe sich vorwölbt und gegen Nerven drückt wird uns das Problem durch Schmerz bewusst. Durch eine kurze Korrektur und Veränderung der Arbeitshaltung vor dem Computer haben Sie jedoch die Möglichkeit aus dem Teufelskreis der permanenten Überbelastung heraus zu kommen! Sowohl Bandscheiben wie auch Faszien und Muskeln haben die Möglichkeit sich aktiv zu erholen wenn sie durch Dehnung und Mobilisierung mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Im Anhang zeige ich Ihnen 5 kurze Übungen die sie zwischendurch auch in der Arbeitszeit einbauen können um die Wirbelsäule zu entlasten und Bandscheibenschäden vorzubeugen: 

  1. Das wichtigste zuerst, raus aus dem Rundrücken und der Halsstauchung und korrigieren: Haltung
  2. Viele spüren ein Stechen in Brust oder Rücken, darum nicht auf die BWS vergessen und lockern: Brust
  3. Oft zwickt auch der untere Rücken, darum auch diesen in Bewegung bringen: Rücken
  4. Schulter und Nacken sind eng miteinander verbunden! Darum Schulter lockern: Schulter
  5. Durch die Arbeit am Computer zieht der Schultergürtel nach vorne, darum aufdehnen: Schultergürtel 
0 Kommentare

Das neuartige Therapiegerät bei Bandscheibenvorfall - Spinemed

Die neue Therapie aus den USA für Patienten mit Rückenbeschwerden ist nun auch bei healthPi verfügbar! Die SpineMED Therapie ist die modernste und innovativste nicht-operative (konservative) Behandlungsmethode für Bandscheibenerkrankungen sowie Rückenschmerzen. In den USA ist sie bereits weit verbreitet und fachlich seit Jahren akzeptiert. Das moderne, innovative, und äußerst effektive Verfahren der spinalen Dekompression bietet neue Möglichkeiten im Bereich der konservativen Behandlung und stellt eine echte Alternative zur Bandscheiben Operation dar. Das SpineMED Therapie-Gerät ist im Prinzip eine hochmoderne Streckbank. Sie werden sanft und computergesteuert gestreckt, so dass der Zwischenwirbelbereich gedehnt, und die Bandscheibe so entlastet wird. Die Behandlung ist sehr angenehm und schmerzlindernd. Viele Patienten schlafen hierbei sogar ein. Ab jetzt können Sie auch in Wien bei healthPi mit dieser neuen Therapie erfolgreich behandelt werden. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder einen Ersttermin! Mehr auf spinemed-vienna.at

Schulterinstabilität

Dr. Philipp R. Heuberer, FA für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, IOC Diploma Sports Physician
Dr. Philipp R. Heuberer, FA für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, IOC Diploma Sports Physician

Das Schultergelenk ist das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers und auch das Gelenk, das am meisten ausgerenkt wird. Dabei kommt der Oberarmkopf meist komplett, manchmal auch nur teilweise aus der Gelenkpfanne und kann meist nur unter medizinische Hilfe eingerenkt werden.

 

Kontaktsportarten wie Fußball, Snowboardfahren, Football, Eishockey, sowie unglückliche Stürze stellen den Großteil der Ursachen einer Schulterinstabilität dar. Je jünger der Patient, desto höher das Risiko, dass die Schulter weitere Male ausgerenkt wird. Trotz Physiotherapie und Kräftigungsübungen ist die Rate einer neuerlichen Schulterluxation in unter 30-Jährigen über 90%. Eine bleibende Schulterinstabilität schädigt den Knorpel des Schultergelenks und führt zu einer frühzeitigen Abnützung. In manchen Fällen kann es auch zu einem Riss der Rotatorenmanschette kommen, welcher unbedingt versorgt werden sollte.

 

Die arthroskopische Stabilisierung des Schultergelenks stellt heutzutage eine sehr erfolgreiche Methode dar um die Gelenksstabilität wiederherzustellen, Begleitverletzungen wie Ausrisse des Bizepssehnenankers (SLAP-Läsion) und Rotatorenmanschetterisse zu beheben und Folgeschäden zu minimieren. Neueste knotenlose Operationstechniken erlauben eine schnellere Mobilisation und eine Wiederherstellung der Gelenkbiomechanik. Denken Sie daran, jede Schulterluxation oder jedes Instabilitätsgefühl von einem Spezialisten abklären zu lassen.

0 Kommentare

Social - Folge uns | Follow us

Instagram


Media - healthPi Experten sind bekannt!

Kurier BodyBlog healthPi Video


healthPi - Spezielle Angebote, Neuigkeiten, Medienpräsenz