· 

Ihr Beckenboden, unser Gesundheitsplan!

Sie leiden an einer Schwäche Ihres Beckenbodens und suchen nach einer nachhaltigen Lösung Ihres Problems?

 

Bei einer Beckenbodenschwäche können Sie die Muskulatur Ihres Beckenbodens nicht mehr so anspannen und entspannen, wie das für einen problemlosen Alltag erforderlich ist. Das kann zu sehr unangenehmen Folgeerscheinungen, wie zum Beispiel eine Harninkontinenz führen. Aus diesem Grund haben unsere Experten den healthPi-Beckenboden-Gesundheitsplan entwickelt! Dieser soll Ihnen helfen Ihre Lebensqualität entscheidend zu verbessern!

 

Ausgewählte Kompetenz

Geleitet wird der Beckenboden-Gesundheitsplan von Frau Dr. Kail, welche gemeinsam mit Frau Mag. Waltraud Schawill den Check-Up und den Re-Check durchführt. Frau Dr. Kail übernimmt dabei die Eingangsuntersuchung, ärztliche Freigabe, die Koordination der Gesundheitsmaßnahmen, sowie die Verlaufskontrolle. Fr. Dr. Kail ist somit Ihr zentraler Ansprechpartner während der gesamten Dauer Ihres Gesundheitsplans! Frau Mag. Schawill führt eine ausführliche Anamnese mit Hilfe eines Biofeedback durch, um Ihre gesundheitliche Ausgangssituation zu erfassen. Die  Rückmeldung der Beckenbodenanspannung  erfolgt  über den Computerbildschirm.  Auf diese Weise lernen Sie die Reaktionen Ihres  Körpers besser zu verstehen und willentlich zu beeinflussen.

Individuelle Gesundheitslösung

Mit Hilfe des Check-Up ist es dem Expertenteam möglich, die Art und Intensität der Therapien festzulegen, diese zu kombinieren und individuell auf Sie abzustimmen. In der Planumsetzung werden dann vier Therapiemodule miteinander kombiniert.

 

Die erste Phase des Gesundheitsplans hat das Ziel, die Ansteuerung Ihrer Muskulatur zu verbessern. In der darauf folgenden Aufbauphase wird dann eine gezielte Muskelkräftigung durchgeführt, um das Problem nachhaltig in den Griff bekommen. Wichtig ist es, bereits bei den ersten Anzeichen einer Beckenbodenschwäche mit gezielten Gesundheitsmaßnahmen zu beginnen. Damit bekämpfen Sie wirksam und präventiv eine drohende Harninkontinenz.

 

Am Beginn Ihres Gesundheitsplan kommt ein Hochfrequenz-Magnetfeld verstärkt zur Anwendung. Dieses Gerät verfügt über spezielle Programme, welche Ihre Muskeln mit Hilfe eines pulsierenden Magnetfeldes trainieren, auch wenn Sie es selber nicht mehr können. Die Wirkung wird durch tief eindringende pulsierende Magnetfelder erzielt. Wenn der Einfluss eines starken, elektromagnetischen Feldes auf elektronisch reizbares Gewebe trifft, werden Ionen bewegt, die Wirbelströme erzeugen. Dadurch werden körpereigene Regelmechanismen und Stoffwechselprozesse positiv angeregt. Frequenzbedingte Anpassungen an die körpereigenen Regelmechanismen, Behandlungsareale und Bedürfnisse erledigen die automatischen Programme des Gerätes mit individueller Einstellung der Feldstärke.

 

Um den sofort spürbaren Effekt der Magnetfeldtherapie zu verstärken und eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, machen Sie ergänzend ein dazu abgestimmtes physiotherapeutisches Beckenbodentraining und eine Myofeedbacktherapie inkl. Verhaltenstraining. Damit sich Ihre Muskeln auch ausreichend regenerieren können, erhalten Sie zum Abschluss einer Therapieeinheit eine Hydrojet Druckstrahlmassage.

 

Die erste intensive Phase des healthPi-Beckenboden-Gesundheitsplans sollte in maximal drei Wochen umgesetzt werden. Während dieses Zeitraums sind insgesamt 19 Gesundheitsmaßnahmen geplant. Je nach Ergebnis Ihres Check-Up, kann es jedoch notwendig sein, die Anzahl und Intensität der Therapien anzupassen. Zum Abschluss der Intensivphase, wird im Zuge der ärztlichen Verlaufskontrolle, Ihr neuer Gesundheitszustand beurteilt und gemeinsam mit Ihnen die weitere Vorgehensweise für die Aufbauphase festgelegt. Wenn Sie sich für den gesamten Beckenboden-Gesundheitsplan entscheiden, beträgt der Durchschnittspreis pro Gesundheitsmaßnahme ab EUR 67,- * Der  healthPi-Beckenboden-Gesundheitsplan umfasst insgesamt die folgenden Leistungen:

 healthPi-Beckenboden-Gesundheitsplan

Check-Up

Eingangsuntersuchung und ärztliche Freigabe

 Ärztliche Koordination der Gesundheitsmaßnahmen
Biofeedback
Planumsetzung
Hochfrequenz-Magnetfeldtherapie
Physiotherapeutisches Beckenbodentraining
Myofeedbacktherapie inkl. Verhaltenstraining
Druckstrahlmassage - Hydrojet
Re-Check
Biofeedback
Ärztliche Verlaufskontrolle inkl. Beratung und Freigabe für Aufbauphase

healthPi - Ihr one-stop Kompetenz und Koordinationszentrum

Dr. Stephanie Kail, Ärztin für Allgemeinmedizin
Dr. Stephanie Kail, Ärztin für Allgemeinmedizin

 

Mit Hilfe dieses ganzheitlichen Behandlungskonzeptes bieten wir Ihnen ein umfassende und nicht invasive Lösung, die Ihre Lebensqualität entscheidend verbessern kann!

 

Alle Termine des Beckenboden Gesundheitsplans finden in privater Atmosphäre und am healthPi Standort statt. Vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin mit Frau Dr. Kail zum Beckenboden-Gesundheitsplan. Alles weitere übernehmen wir für Sie!



* Der Preis pro Gesundheitsmassnahme ist ein Durchschnittspreis wenn der gesamte Gesundheitsplan absolviert wird. Sollten nicht alle geplanten Gesundheitsmassnahmen umgesetzt werden, kann sich dieser ändern. Alle Leistungserbringer behandeln in eigenem Namen und auf eigene Rechnung. Wahlärzte und -therapeuten, keine Kassen. Termine nach Vereinbarung. Im Falle einer medizinischen Indikation, ist eine teilweise Rückerstattung durch den Sozialversicherungsträger möglich. Privatarztversicherungen übernehmen bis zu 100%.