Hausärztin, Lymphdrainage, Stress

Hausarzt, Hausbesuche, Lyphdrainage, Infusion | Dr. Stephanie Kail

Dr. Stephanie Kail

Ärztin für Allgemeinmedizin, Wahlärztin


Schwerpunkte

  • Manuelle Lymphdrainage
  • Vital-Infusionen
  • Komplementärmedizin
  • Internationale Patienten
  • Hausärztin – Termine für Hausbesuche unter 0664 1799986

Spezialleistungen

  • Lymphdrainagen im Rahmen der ärztlichen Behandlung
  • Burnout Prophylaxe
  • Coaching Schwangerer und Jungmütter für eine Entlastung des Bewegungsapparates
  • Internationale Medikamente
  • Komplementärmedizin
  • Hausbesuche

Patientenbewertungen

Über Dr. Kail

Dr. Stephanie Kail ist Ärztin für Allgemeinmedizin mit dem Fokus auf Vorsorge und Steigerung der Lebensqualität. Noch vor dem Medizinstudium in Wien, hat sie in Gent, in Belgien 2 Jahre die Europäische Akademie für komplementäre Gesundheitsvorsorge besucht. Die praktische Ausbildung zum Hausarzt absolvierte sie im SMZ Ost und bei niedergelassenen Ärzten in Wien. Darüber hinaus vertiefte sie ihre Kompetenzen ein Jahr als Assistenzärztin auf den Gebieten der Neurologie und Kinderheilkunde unter internationaler Führung im St. Elisabeth Hospital auf Curacao in der Karibik. Die Ausbildung zur manuellen Lymphdrainage nach Dr. Vodder hat sie abgeschlossen und seither in vielen Bereichen eingesetzt und weiterentwickelt.

 

Mit einer fachgerechten Lymphdrainage erreicht man in vielen Bereichen eine enorme Heilungsbeschleunigung. Dieses Potential wird in Österreich hauptsächlich im Spitzensport und an einigen wenigen speziellen Abteilungen ausgeschöpft. Dr. Kail nützt die Lymphdrainage sehr gezielt als ganzheitliche Heilmethode. Der wissenschaftlich fundierte physikalische Wirkmechanismus hilft bei Verletzungen, unterschiedlichsten körperlichen Schmerzen, sowie stressbedingten Beschwerden. 

 

Sprachen: Deutsch, Niederländisch, Englisch



Ihr Beckenboden, unser Gesundheitsplan!

Sie leiden an einer Schwäche Ihres Beckenbodens und suchen nach einer nachhaltigen Lösung Ihres Problems?

 

Bei einer Beckenbodenschwäche können Sie die Muskulatur Ihres Beckenbodens nicht mehr so anspannen und entspannen, wie das für einen problemlosen Alltag erforderlich ist. Das kann zu sehr unangenehmen Folgeerscheinungen, wie zum Beispiel eine Harninkontinenz führen. Aus diesem Grund haben unsere Experten den healthPi-Beckenboden-Gesundheitsplan entwickelt! Dieser soll Ihnen helfen Ihre Lebensqualität entscheidend zu verbessern!

 

mehr lesen 0 Kommentare